Gotteshäuser

Audiosysteme für akustisch anspruchsvolle Räume.

Unsere Fachleute haben jahrelange Erfahrung und Kompetenz in der technischen Ausstattung von akustisch anspruchsvollen Räumen wie Kirchen. Mit ihrer individuellen Architektur und Akustik stellen Gotteshäuser und religiöse Einrichtungen hohe Anforderungen an die klare Sprachverständlichkeit, guten Klang und eine gleichmäßige Lautstärkeverteilung bis in die hintersten Reihen. 

 

Dabei muss die technische Anlage allen Arten von Darbietungen in den Räumen gerecht werden: der Predigt, Aufführungen von Kindern und Chören sowie Konzerten. Die Tonqualität muss auch Zuhörer, deren Hörvermögen eingeschränkt ist, zufrieden stellen. Hier können wir die Beschallungsanlage mit Komponenten zur Schwerhörigenunterstützung ergänzen.

 

Wir konzipieren nach einer Besichtigung Ihrer Einrichtung mit neuesten technischen Komponenten ein abgestimmtes Audiosystem, das Nachhall und Echoeffekte ausgleicht und für einen natürlichen Klang sorgt. Unsere Lösungen fügen sich akustisch und optisch perfekt in den Innenraum Ihrer Kirche ein und lassen sich leicht bedienen. Denkmalschutzauflagen werden bei der Planung selbstverständlich berücksichtigt. 

 

Akustisch schwierige Bedingungen erfordern häufig aktive, steuerbare und in der Leistung an die Raumgröße angepasste Lautsprecher. Diese ermöglichen die Beschallung von getrennten Hörflächen sowie die Kontrolle von Lautstärke, Klang und Laufzeiten bei auf der ganzen Distanz gleichbleibender Sprachqualität.

 

Mikrofone, Lautsprecher und Bedienelemente werden optimal positioniert, fachgerecht installiert und eingemessen. 


Unsere Medientechniklösungen für Gotteshäuser im Überblick

AUDIOSYSTEME

  • Zeilenlautsprecher 
  • Beam Steering-Lautsprecher 
  • drahtlose und drahtgebundene Mikrofone
  • Mikrofonmischer
  • Equalizer
  • Mischpult
  • Digitaler Signalprozessor
  • Verstärker

SCHWERHÖRIGENUNTERSTÜZUNG

  • mit Induktionsschleife
  • zum Umhängen (keine baulichen Veränderungen notwendig)
  • mit Anschlussmöglichkeit für das eigene Hörgeräteanschluss
  • Basisstation
  • Taschenempfänger 
  • Lautstärkeregelung
  • Kopfhörer
  • Ladegerät

VIDEO- UND PRÄSENTATIONSTECHNIK

  • Projektoren
  • Projektionswände
  • Mediensteuerungen
  • Displays
  • Signal Management
  • Einbindung von DVD-Player, Smartphone oder PC
  • Illustration von Vorträgen oder Aufführungen
  • Übertragung von Kirchentagen

 



  1. Mikrofone
  2. Medienrack
  3. Lautsprecher
  4. Steuerungspanel
  5. Aufbewahrung Tourguidesystem